Ohne Titel

21. August 2013

Edition Camos | Ohne Titel

„Ohne Titel“

Die Arbeiten von Thomas Wunsch, die abstrakt-expressionistische
Strukturen zeigen, sind ein Vorstoß
in das Reich der Gestik, das zuvor dem Medium der
Malerei vorbehalten war. Sie sind ein Geflecht aus
Farbflüssen, Passagen, Übergängen und Verzahnungen
wider dem klassischen photographischen
Themenkanon, und formulieren eine Neudefinition
des Mediums der Photographie. Die kontrastreichen
Schlieren, Schatten und Strukturen, an Blitze, Funken
und Strahlen erinnernde Lichtspuren, undefinierbare
Räume, Schichten und Oberflächen, farbliche und
graphische Akzente sind seine positive Antwort auf
die oft gestellte Frage, ob abstrakte Photographie
möglich ist.
Der Künstler beschäftigt sich seit ca. 40 Jahren mit
Photographie, arbeitete als Mode- und Porträtphotograph
sowie für Filmproduktionen in den USA und ist
seit 2001 eng mit dem legendären Plattenlabel ECM
verbunden.

Edcamos | Thomas Wunsch GG 07