Galerie Edition Camos

Photographie Malerei Editionen Verlag

Giulia Marchi:

Unvorhersehbar

Edition Camos | Giulia Marchi

Edition Camos | Giulia Marchi

„Imprevedibile“

Giulia Marchi

 

Photographie

12. Juli bis 12. August 2013

Galerie Edition Camos

Aldringenstr. 1a

80639 München

Telefon +49-(0)89-12 02 17 63

info@edcamos.de www.edcamos.de

 


Edition Camos | Giulia Marchi

Edition Camos | Giulia Marchi

 

 


„Imprevedibile – Unvorhersehbar“

Giulia Marchi studierte an der Universität Bologna Literatur und Philosophie, beschäftigte sich dann zunehmend mit der Kunst der Gegenwart und wandte sich schließlich der Photographie zu.

Seit 2006 begann sie mit – größtenteils selbstgebauten – Lochkameras zu arbeiten. Die Unvorhersehbarkeit der Ergebnisse, der nackte und direkte Blick dieser Methodik führten sie zu einer sehr spezifischen, geradezu intimen Sicht der Umwelt, changierend zwischen Wirklichkeit und Unwirklichkeit. Eine Auswahl ihrer Arbeiten wurde bei der 54 ` Biennale di Venezia gezeigt. Nach weiteren, sehr erfolgreichen Ausstellungen in Italien, der Schweiz und San Marino gewann sie 2012 auf der Milan Image Art Fair die Silbermedaille.

Wir freuen uns, die Künstlerin nun erstmals in Deutschland präsentieren zu können. Gezeigt werden Aufnahmen aus verschiedenen Werkgruppen darunter„Toccata e Fuga in Re minore“. In der letzteren interpretiert sie fotografisch das gleichnamige Werk von J.S. Bach.

 

Edition Camos | Giulia Marchi

Edition Camos | Giulia Marchi

Giulia Marchi

Insecurity Exits

Insecurity Exits

Fugue

Fugue

Animula Vagula Blandula

Animula Vagula Blandula